DingelsDorfLeben Kino-AG

Die Kino-AG wendet sich an alle Cineasten und solche, die es werden wollen! Wer Lust auf einen geselligen Filmabend hat, trifft sich mit Gleichgesinnten zum Leinwandvergnügen. Es werden ausgewählte Filme gezeigt.

Wann?

Jeden ersten Donnerstag im Monat um 20:00 Uhr im Winter bzw. um  20:30 Uhr im Sommer. Im August ist Sommerpause.

Wo?

Von Oktober bis März im Clubheim des SVD

Von April bis September im Sitzungssaal des Rathauses Dingelsdorf

Kino in Dingelsdorf

Die Wenigsten wissen, wie das Leben in der DDR wirklich war und wie besonders junge Leute unter dem Eingesperrt-Sein gelitten haben.

Unser Film spielt in Rostock 1982. die beiden Freunde Cornelius und Andreas haben ein großes Ziel: sie wollen als Matrosen der DDR Handels-Marine aufs Meer und in die weite Welt fahren. Doch Jahre später arbeiten sie immer noch an Land. Um doch noch das lang erhofte Ziel zu erreichen, arbeiten sie mit der Stasi zusammen. Sie sollen ihren Freund den Vorarbeiter Matze aushorchen, da die Stasi erfahren hat, dass er Fluchtpläne habe. Matze vertraut ihnen und erzählt sein Geheimnis. Im letzten Moment macht Cornelius aber einen Rückzieher. Als Matze am nächste Tag dennoch beim Fluchtversuch festgenommen wird, weiß Cornelius, wer den Freund verraten hat und die Freundschaft zerbricht.

Wir zeigen den Film am 07.06.2018 um 20:00 im Sitzungssaal des Dingelsdorfer Rathauses.

Der Eintritt ist kostenlos, Spenden sind erbeten.

Es gibt Getränke zu kaufen.

Wir freuen uns auf ihren Besuch.
Horst Böttinger-Thyssen und Dieter Brdiczka