DingelsDorfLeben Kino-AG

Die Kino-AG wendet sich an alle Cineasten und solche, die es werden wollen! Wer Lust auf einen geselligen Filmabend hat, trifft sich mit Gleichgesinnten zum Leinwandvergnügen. Es werden ausgewählte Filme gezeigt.

Wann?

Jeden ersten Donnerstag im Monat um 20:00 Uhr im Winter bzw. um  20:30 Uhr im Sommer. Im August ist Sommerpause.

Wo?

Von Oktober bis März im Clubheim des SVD

Von April bis September im Sitzungssaal des Rathauses Dingelsdorf

Kino in Dingelsdorf:

Am 03.10. wäre unser normaler Kino-Termin gewesen. Das ist aber der Feiertag zur Wiedervereinigung von Ost- und West-Deutschland. Wir West-Deutschen wissen nicht viel über das Leben im Osten und schon gar nicht, wie aufwühlend das Verschwinden des eigenen Staates, in dem man aufgewachsen ist, für seine Bewohner war. Daher jetzt ein differenzierter und toller Film über die DDR: die Geschichte eines Baggerfahrers, der Lieder schreibt. Der ein Poet ist, Clown und ein Idealist. Ein Spitzel der bespitzelt wird. Ein Weltverbesserer, der es nicht besser weiß. Der Film blickt noch einmal neu auf ein verschwundenes Land. Es ist nicht zu spät dafür. Es ist an der Zeit.

Wir zeigen den Film am 10.10. um 20:00 im Klubheim des SVD am Fährmann-Clemens-Park

Der Eintritt ist kostenlos, Spenden sind erbeten. Es gibt Getränke zu kaufen.

Wir freuen uns auf ihren Besuch.

Horst Böttinger-Thyssen und Dieter Brdiczka