Aktuelle Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen im Jahr 2019

-- Gerade verborgen: Siehe CSS styles auf der rechten Seite --

Liebe Mitglieder,

wir freuen uns sehr, Ihnen einige zusätzliche Veranstaltungen für das laufende Jahr 2019 anbieten zu können. Alle Veranstaltungen sind an alle Dingelsdorfer/innen gerichtet, also auch an Nichtmitglieder.

Bringen Sie gerne Ihre Nachbarn oder Freunde mit. Alle Veranstaltungen werden terminnah nochmals im Blättle bekanntgegeben.

Anmeldungen für alle Veranstaltungen bitte unter

E-Mail: kontakt@dingelsdorfleben.de

Telefon: 07533/98855 oder 07533/4800

Hier finden Sie alle geplanten Veranstaltungen im Überblick:

Veranstaltungsüberblick 2019 öffnen

 

Im Gespräch mit dem Südkurier

Bericht aus dem Literaturkreis

Seit der Gründung von DingelsdorfLeben e.V. treffen sich ungefähr 10 Leserinnen und Leser aus Dingelsdorf und Oberdorf einmal im Monat zum Lesen und Reden. Sie sprechen über das Buch, das sie gemeinsam bei der vorherigen Zusammenkunft ausgewählt haben. In der Regel informiert sich eine/r ausführlich und stellt Buch und Autor vor.

Dann wird lebhaft, angeregt und aufgeschlossen diskutiert. Es werden viel verschiedene Interpretationen gefunden, wobei Wissen, Erfahrungen, Anekdoten, Vermutungen oft zu besonderen Erkenntnissen und einem vertieften Verständnis führen. Denn Vieles ist möglich im Reich der Literatur und sicher für jeden und jede etwas dabei.

Wir haben uns zunächst abends im Bürgersaal getroffen, später dann bei einem/einer von uns.

Hier einige der 68 Bücher, die wir im Lauf der Jahre mit Vergnügen und Gewinn gelesen haben:

Julian Barnes                                 Der Lärm der Zeit
Lutz Sailer                                       Kruso
Robert Seethaler                            Der Trafikant
Joachim Meyerhoff                       Wann wird es endlich so wie es war
Eva Menasse                                   Vienna
Ayelet Gundar-Goshen                 Löwenwecken

Zum Schluss noch ein Hinweis. Wir werden unsere öffentliche Lesegruppe wegen der großen Zahl der Teilnehmenden (ca. 15 Personen) kaum erweitern können. Wir können uns aber vorstellen, dass sich eine zweite Lesegruppe bildet, vielleicht mit Jüngeren und anderen Themen.

Gerne werden wir unsere Erfahrungen weitergeben.

Interessierte können sich wenden an: kontakt@dingelsdorfleben.de

Dr. Max Ottinger sen.

Heidemarie Schaal

Hanna Seltner

Bürgergemeinschaft DingelsDorfLeben e.V.

 

 

Hilfe bei Behördengängen und Schriftverkehr

Sie haben einen Brief von einer Behörde erhalten und sind sich unsicher über das weitere Vorgehen. Ein Antrag auf Wohngeld usw. muss gestellt werden. Sie möchten ein Zeitungsabonnement kündigen.

Kein Problem, wir stehen Ihnen bei Fragen zu Behördenangelegenheiten und privatem Schriftverkehr zur Seite und finden gemeinsam eine Lösung. Falls wir mal überfragt sind, versuchen wir Ihnen die richtigen Stellen zu nennen, die Ihnen dann zuverlässig und professionell weiterhelfen können.

Die Vertraulichkeit ist absolut gewährleistet. Alle Personen, die in dieser Gruppe mitarbeiten, haben eine Verschwiegenheitserklärung unterschrieben.

Unser Kontaktformular liegt im Eingangsbereich der Ortsverwaltung aus!